A A A _Drukuj

Bescheinigung über Erfüllung der Vorschriften für fachliche Tauglichkeit

Rechtsgrundlage:

Art. 17 des Gesetzes vom 21. Dezember 2000 über die Binnenschifffahrt (Gesetzblatt vom 2006 Nr. 123, Pos. 857, in geänderter Fassung).

 

I Erforderliche Unterlagen (Anhänge erforderlich für den Antrag)

Antrag

Eine von den Unterlagen zur Bestätigung von:
- Abschluss einer Hochschule mit der Fachspezialisierung: Transport/Verkehr,
- Abschluss einer Oberschule mit der Fachspezialisierung: Binnenschifffahrt,
- Berufsqualifikationen, die zur Führung vom Schiff mit einer Schiffsladekapazität von mehr als 200 t berechtigen,
- Teilnahme am Weiterbildungskurs, dessen Lehrplan die im Art. 17 Abs. 2 des Gesetzes über die Binnenschifffahrt genannte Thematik berücksichtigt,
- Führung von Beförderungstätigkeit im Binnenschiffsverkehr durch 2 Jahre oder Beschäftigung bei einem Beförderungsunternehmer,
- Kopie des Personalausweises,
- Kopie der Bescheinigung über Eintragung ins Unternehmensregister.

 

II Gebühren

- Bescheinigung – 30 zł

- Zweitschrift der Bescheinigung – 15 zł

 

III Erledigungsdauer

Bis zu 14 Tagen nach der Antragstellung

projektowanie stron SSI - projektowanie stron